• tkbc

Immer den Überblick haben

Wie die CoachingZone effizient Ressourcen und Kosten spart



Stellen Sie sich mal vor, es gäbe im Unternehmen keine veralteten Assets mehr, keine überdimensionierten Lizenzen oder unpassende Tarifverträge? Keine unnötig geplanten Anschaffungen für Hard- oder Software, und das Budget wäre immer klar verteilt und vorgegeben… Zu schön um wahr zu sein? Nicht doch – dank der tkbc CoachingZone kann es genau so laufen. Wir haben den kompletten Lifecycle im Blick. Inklusive Kostentreiber!


Wenn Controlling, Einkauf, IT und nicht zuletzt auch Geschäftsführung freudig aufblicken, dann steckt definitiv ein starkes System dahinter. Es geht um die Qualitätsverbesserung der Prozesse, um die Optimierung des Beschaffungsmanagements, Bestands-, User- und Vertragsverwaltung. Aber auch realistische Budgetplanung, ein optimiertes Helpdesk Management, einfache Lizenz- und Tarifverwaltung, dazu SIM-Karten-Management – kurzum: es geht um die effektive und effiziente Verwaltung aller Mobilfunkverträge und Devices im Unternehmen (https://www.tkbc.de/lifecycle). Auf einen Blick. Klar, deutlich und vollkommen transparent. Die finanztechnischen Vorteile liegen auf der Hand. Alle Rechnungen sind ersichtlich und nachvollziehbar, Kostenstellen können sofort zugeordnet werden. Auch das ist klar – Kostentreiber sind sofort erkennbar.

Mit diesem Wissen, der vollen Kontrolle, lassen sich Verträge, Laufzeiten und Devices ganz anders bewerten. Nämlich im Sinne des Unternehmens.

Welche Verträge machen überhaupt Sinn? Wo liegen versteckte Kosten? Sind die Tarife zeitgemäß und passend für den User? Kontrolle macht Empfehlungen möglich. Und genau die geben wir dazu! Individuelle Reportings geben klare Hinweise fürs Lifecycle Management. Abgesehen davon, dass Arbeitsprozesse verkürzt werden, der komplette Überblick da ist – die Kosten hingegen fallen werden.


100 % transparent und sicher.

Das Assetmanagement bietet darüber hinaus den Vorteil, dass die Daten vollständig geschützt sind. Alles selbstverständlich DSGVO konform und im Sinne des Datenschutzes. Auf Wunsch auch direkt der externe Datenschutzbeauftragte, der Kunden wie Mitarbeiterdaten immer unter Datenschutzrichtlinien im Blick hat.


Endlich frei von Hotlines und Co.

Das Helpdesk ist Ihre Schnittstelle zwischen Hotlines, Services und dem Auftragsmanagement. Ihr direkter Ansprechpartner weiß genau, wo Sie stehen, hat alles im Blick (https://www.tkbc.de/helpdesk). Während er sich mit den Tarifdschungeln und Neuheiten beschäftigt, konzentriert sich Ihre IT aufs Wesentliche, nämlich um Ihr Business.

Unsere Telecom Expense Management (TEM) Lösung mit der CoachingZone macht die Automatisierung, Zentralisierung und Standardisierung aller administrativen Abläufe möglich. Und für alle Infos, Reportings, Nachfragen, individuellen Empfehlungen und viel mehr steht das Helpdesk bereit. Aktion durch Fakten und Analysen. Mitdenken, recherchieren, informieren, empfehlen und dadurch den effektivsten und besten Weg aufzeigen. Genau das macht Ihr Unternehmen erfolgreich. Uns auch. Und stolz dazu.


40 bis 70 % weniger Verwaltungsaufwand

Völlig klar, dass der Verwaltungsaufwand geringer wird, wenn alle Telekommunikationskosten des Unternehmens auf einen Blick erkennbar sind. Ebenso wie die Flottenübersicht über die Devices. Oder auch die Gerätedaten, Tarife und alle Rechnungen. Unternehmen geben an, dass sie damit rund 40 bis sogar 70 % der Kosten einsparen. Und da sind die ermittelten Kostentreiber, die dadurch eliminiert werden können, noch gar nicht drin. Effizienz und Effektivität. Darin liegt der Schlüssel unserer CoachingZone. Und zu mehr Zufriedenheit und Produktivität Ihres Teams.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Aus alt mach neu

logo-claim-h-cmyk.png